Landeskader Württemberg

Der Landesverband Württemberg entsendet regelmäßig Wettkämpfer/innen zu den nationalen Turnieren Deutsche EinzelMeisterschaft (DEM) und Deutsche MannschaftsMeisterschaft (DMM). Für die Bildung und das Training des Landeskaders ist das Referat für Wettkampf (RefWett) zuständig.

Für Termine bitte nach Ankündigungen auf Kendo Württemberg Ausschau halten. Diese Ankündigungen unterteilen sich in Roadmaps (Übersicht aller Termine im Vorfeld der jeweiligen DEM und DMM) und den Ausschreibungen der jeweiligen Veranstaltungen.

Das RefWett Württemberg kooperiert bereits für Turniervorbereitungen mit umliegenden Landesverbänden. Über weitere Kooperationsanfragen freuen wir uns immer.

Mailingliste

Das Referat für Wettkampf unterhält für die Weitergabe von Informationen eine (inoffizielle) Mailingliste. Diese Liste ist offen für alle.

Eintragung in die Mailingliste erfolgt über folgende Seite:
https://groups.google.com/forum/#!forum/wettkampf-wuerttemberg-kendo

Landestraining und Ausbildung

Das RefWett bietet für die (Aus-)Bildung des Landeskaders im Vorfeld der Turniere Landestrainingseinheiten (LTs) an, aus deren Teilnehmerkreis die Kandidaten für den Kader nominiert werden. Die LTs finden aktuell in Fellbach statt. Für die Einzelmeisterschaft liegt der Fokus auf starke Einzelkämpfer, während für die Mannschaftsmeisterschaft ein gut abgestimmtes Team das Ziel ist.

Die LTs bestehen aus einem anspruchsvollen Programm, das auch den Unterricht des aktuellen Bundestrainers wiederspiegelt. Inhalte sind u.a.:

– Grundausbildung Wettkampf (Regeln etc.)
– Verhalten im Wettkampf
– Strategien und Techniken für den Wettkampf

Wir freuen uns auf engagierte Kämpfer, die Württemberg vertreten möchten!

Landeskader Württemberg zur DEM 2018
Landeskader Württemberg zur DMM 2017, Team Männer und Team Frauen

Hinweise

Das RefWett entsendet die Teilnehmer für die DEM und DMM. Für die Nominierung zur DEM und DMM ist die Teilnahme an einem oder mehreren LTs Voraussetzung. Weitere Details jeweils in der jeweils aktuellen Roadmap/Ausschreibung.

Das württembergische Zekken wird nur in offizieller Funktion getragen, u.a. als bereits nominierter Landeskader während der aktuellen Saison und auf der DEM/DMM.

Für interessierte Kandidaten oder Nominierte wird die volle Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen erwartet. Ebenso wird zur Teilnahme an den in der aktuellen Roadmap empfohlenen Lehrgängen und Wettkämpfen geraten, um sich auch außerhalb der LTs und des eigenen Dojos weiterzubilden.